HALA erhält erneut IATF-Zertifizierung

IATF Zertifikat 2021

Keine andere Zertifizierung ist in der Automobil-Branche so wichtig, wie die der International Automotive Task Force, kurz IATF. Sie gilt als weltweit etablierter Standard für Zulieferer von Automobilherstellern und bescheinigt die Wirksamkeit deren Qualitätsmanagementsystemen (QMS). Bei Hala sind wir deshalb sehr stolz darauf, dass unser QMS auf für das Jahr 2021 zertifiziert wurde.

Entstehung der Norm

Bei der IATF handelt es sich um eine Vereinigung von Automobilherstellern aus Deutschland, Frankreich, Italien und den USA. Ziel des Zusammenschlusses war die Schaffung einer einheitlichen Zertifizierung, die Unternehmen zur Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystem (QMS) bewegt. Dieses soll dann von der IATF zertifiziert werden. So können Zulieferer den Aufwand einer Mehrfachauditierung für die einzelnen Länder vermeiden. Zudem wird gerade die Zertifizierung von globalisierten Lieferketten vereinfacht.

Anforderungen an die Zulieferer

Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen strenge Auflagen erfüllt werden. Das von Betrieben dazu eingeführte QMS muss dafür die gesamte Lieferkette abdecken. Dabei zählen u.a. folgenden Kriterien:

  • Lieferantenmanagement
  • Produktsicherheit
  • Risikomanagement und Notfallplanung
  • Anfordern an Produkte mit eingebetteter Software
  • Änderungs- und Gewährleistungsmanagement

Erst, wenn ein QMS eingeführt ist, das diese Kriterien berücksichtigt und dessen Wirksamkeit nachgewiesen werden kann, kann die Zertifizierung vorgenommen werden.

Bei HALA haben wir bereits 2019 ein entsprechendes QMS etabliert. Seither konnte dieses nun jährlich erfolgreich zertifiziert werden. Das zeigt nicht nur, wie erfolgreich das System ist. Es bestätigt auch, dass sich die harte Arbeit unserer Mitarbeiter auszahlt.



Meet our experts MEET OUR EXPERTS
Kostenlose Online-Beratung
Phone RUFEN SIE UNS AN.
WIR BERATEN SIE GERNE.

+49(0)89-665 477 83
Mail SCHREIBEN SIE UNS.
contec@hala-tec.de
Search Download DOWNLOAD DATENBLÄTTER